REIKI

Hole dir »dein Reiki« und gewinne mehr Kraft für deine Herausforderungen. Reiki ist mit einem eigenem Erlebnis verbunden, denke mal bitte an deine erste Fahrradfahrt, das hast du auch nicht aus Büchern oder dem Internet gelernt. Reiki ist ein Phänomen und für jeden erfahrbar. Bringe ein bischen Mut mit. Mut ist doch die Bereitschaft trotz Unsicherheiten und der Fragestellung: »kann Reiki mir helfen?« den Schritt zu wagen.

Sei bereit für: »Harmonisierung auf allen Ebenen«. Sei bereit um körperliche Disharmonien wie zum Beispiel Schmerzen oder Unwohlsein erfolgreicher zu begegnen. Sei bereit um Beziehungen zu harmonisieren. Sei bereit um Emotionen in den Griff zu bekommen. Sei bereit mentale Probleme wie Unkonzentriertheit, Vergesslichkeit, gedanklichen Verhaftungen oder Kopfschmerzen, oder Migräne ein wirksameres Mittel, hier Reiki, entgegen stellen zu können. Sei bereit deinen eigenen spirituellen Lebensfragen auf den Grund gehen zu können. Sei bereit dein Herz zu entdecken und zwar als deinen energetischen Mittelpunkt. Sei bereit um besser Loszulassen.

Namaste Ralf

Gratisvortrag

BREMEN 2018
Reiki-Vortrag am: Mi., den 10. Jan.
Reiki I -Seminar am: Sa. +So. 20./21.Jan.

Reiki wird nach USUI SHIKI RYOHO in Seminarform (europäisch) unterrichtet.

SUCHE

...und du findest deine Lösung, egal auf welcher Ebene du einen harmonischen Ausgleich erreichen möchtest, Reiki bietet dir deine individuelle Lösung an.

Eine Bitte habe ich, bleibe bitte einfach bei dir und deinen Herausforderungen. Manches im Leben ist heutzutage noch nicht erklärbar und Reiki gehört sicherlich (noch) dazu, denn Reiki ist ein Phänomen.

Wichtig für dich ist doch erst einmal nur, das es wirkt. Wie es das macht erklärt dir diese Website, die nicht den Anspruch hat dir ein Kompendium über Reiki zu liefern, dafür gibt es jede Menge gute Bücher über Reiki. Eine Empfehlung werde ich dir dennoch später geben. Und dennoch blicke ich seit 1998 durch die Reiki-Brille, sprich kann dir von meinen Reikierfahrungen berichten. Verblüffende Ergebnisse und Resultate teilten mir Seminarteilnehmer mit, welche du in den »Reiki-Briefen« nachlesen kannst.

Zurück zu dir, also, du bist auf der Suche nach einer Lösung für dich und hast ein Problem? Die Hoffnung oder den Wunsch es mit Reiki zu lösen?

Dann müssen wir erst einmal schauen, was Reiki für dich tun kann und wo und wie es auf dich persönlich einwirkt. Die Traditionsfrage, wo kommt Reiki her spielt erst einmal keine Rolle. Ebenso wenig wie die Frage, wer hat das Fahrrad erfunden, oder? Du willst deine Lösung haben!

Reiki wirkt auf fünf Ebenen des Menschen ein, Tier, Pflanze profitieren davon auch.

Die Weltgesundheitsorganisation hat einmal Gesundheit als die harmonische Ausbalancierung von fünf Ebenen beschrieben. Diese Ebenen sind (Reihenfolge ist unwichtig, da alle gleichzeitig wirken!):

  1. Körperliche Ebene
  2. Mentale Ebene (Kopf)
  3. Emotionale Ebene (Gefühle)
  4. Soziale Ebene (Beziehungen)
  5. Spirituelle Ebene (Lebensfragen/Sinn)

Die abgebildeten Icons in der jeweiligen Ebene sollen dir eine Vorstellung geben, wo Ungleichgewichte herrschen können. Drei mal drei ist neun und so habe ich nur 9 Icons für jeweils eine Ebene dir aufgezeigt. Das Bild ist also unvollständig und wenn dein spezielles Problem, Krankheit, Herausforderung, Diagnose, etc., nicht dabei ist, dann überlege mal selber, was Reiki als Unterstützer und als energetische Heilenergie für dein Selbstheilungssystem bedeuten kann. Das eigene Selbstheilungssystem hat ja auch eine innere Intelligenz nach der es handelt, auch ohne REIKI! Sonst würde eine kleine blutende Wunde am Finger ja ewig bluten, nicht wahr? Gut. Reiki unterstützt also massiv den eigenen Abheilungsprozess, soviel steht fest.

Die weltweit vielen Erfahrungen zeigen das deutlich auf. In Norwegen kann man zum Beispiel als Patient Reiki zur normalen medizinischen Versorgung hinzuwählen. In Deutschland geben einige Krankenkassen einen Zuschuss zur Seminargebühr.

 

LÖSUNG

Die Neurodermitiserkrankung auf der körperlichen Ebene in Verbindung mit »anderen Ebenen« sorgte für Spannungen und Ratlosigkeit in meiner Familie, das war 1998. Timon, mein Sohn ist 1994 im Oktober geboren. Als er zwei Jahre alt war (1996, Kleinkind) fing es mit roten Flecken auf den Füßchen an. Dann die Kniekehlen, Hüfte, Brust, Hals bis hin in sein Gesicht. Jeder konnte sehen, es geht ihm nicht gut! Sein Leidensweg über Jahre. Genau genommen war kein Ende in Sicht. Bremer Ärzte, Heilpraktiker, Lebensmittelberater, Bio-Resonanztherapie welche einen Test auf allergische Reaktionen durchführt, all das gab nur eine fünf prozentige Linderung. Timon fühlte sich entsprechend schlecht.

Durch eine glückliche Fügung kam ich als technischer Ingenieur (Dipl. Ing. Schiffbau) zum Thema Reiki. Ein damaliger Arbeitskollege warf mir ein Bremer Veranstaltungsheftchen (MIX, das gibt es heute noch) über den Schreibtisch, ich war bei Mercedes im Werk Bremen beschäftigt und meinte: »Du Ralf, da im Hotel... gibt es Vorträge zum Thema Reiki, ich glaube da geht es um positive Energie und was man damit machen kann«.

Recht hatte er. Und so ging ich zum Gratis-Reiki-Vortrag Link und informierte mich.

Tu es auch, informiere dich im Gratisvortrag. Habe ein bischen Mut zu gehen und komme in den einstündigen Vortrag. Dort wirst du alles Wesentliche in Kurzform zum Begriff REIKI erfahren.

  1. Wie ich zu Reiki kam, Ralf Müllers Schlüsselerlebnis
  2. Wie Gesundheit sich durch die fünf Ebenen definiert
  3. Das Reiki eine »kosmische Energie« ist
  4. Man sich damit nicht schädigen kann
  5. Reiki keine Sekte ist, oder man an etwas glauben muss
  6. Wo Reiki herkommt- Reikitradition- und Geschichte (geheimnisvoll...)
  7. Die Reiki-Grade, entwickelt von Mikao Usui
  8. Reiki in Millionen von Haushalten Einzug gehalten hat
  9. Reiki einfach zu erlernen ist, auch für Kinder
  10. Was Reiki bewirken kann und als Komplementärmedizin zu sehen ist
  11. Warum du bei deinem Hausarzt bleiben sollst
  12. Reiki keinen Zauberstab bereit hält und trotzdem Wunder vollbringt
  13. Und warum ich seit 1998 Reiki aktiv selber anwende und empfehle

Kurz und knapp berichte ich im Vortrag auch über die Ausbildung, bis hin zum Meister. 1998-2001 dauerte dieser Prozess.
Mache dir jetzt keine Gedanken dazu, höre einfach auf deine innere Stimme, deine Intuition, denn meine führte mich damals nicht durch die Lektüre von Büchern oder Websites, sondern einfach nur in einen Reikigratisvortrag!
Also, lasse deinen Kopf ruhen und folge deinem Herzen.

Später, als ich Reikimeister dann war bin ich in den Berufsverband für Meister, The Reiki Network, eingetreten (es gibt also kein ABO oder Zwang einer Mitgliedschaft). Denn ich wollte, genau wie in meiner Ausbildung, nach den verschiedenen, ethisch, moralischem Kodex arbeiten und handeln. Der Zweck solcher Regeln ist es, dass eben nicht jeder machen kann, was er will, sondern es gibt hohe Standards und immer  mit Blick auf den Neuling, den Seminarteilnehmer, damit dieser mit »zum höchstem Gut für sie/ ihn, Reiki und das Wichtige drumherum erlebt und eben kein Desaster!« Siehe auch die pdf-Dateien zum freien Download unseres interantionalen Verbandes, z. B.
»the-reiki-network-code-of-ethics (pdf)«,
»the-reiki-network-purpose-and-benefits (pdf)«,
»constitution (pdf)« usw.  THE REIKI NETWORK-Link  (Lesen...), ist zwar alles auf Englisch, aber öffentlich zugänglich. Eben keine Geheimwissenschaft!

Ich sage nochmals, damals, als ich auf der Suche war, interessierte mich das überhaupt nicht, ich wollte einfach nur eine Lösung für meinen erkrankten Sohn haben! Später, als ich schon den Reikiweg für mich ging, also nach dem Besuch eines Reiki-I-Seminars, da wurde das dann schon wichtig, denn schwarze Schafe gibt es überall, oder? Glücklich durfte ich feststellen (wie eigentlich immer, oder etwa nicht?), das Mischa Vögtli und Rene Vögtli Mitglieder (Member) des Berufsverbandes The Reiki Network waren und somit gute Ausbilder!

Vielleicht abschliessend sei hier gesagt, nicht alles und jedes ist im WorldWideWeb offenbart.
Bedenke auch, dass im www nur ein Pixel Wahrheit veröffentlicht steht, dass sagte mal ein Journalist, der wurde tiefer zu seiner Meinung befragt, ob und was man wohl in Suchmaschinen des Internet finden kann. Seine Aussage war, »EIN PIXEL DER WAHRHEIT«.

Habe einfachVertrauen in deinen Weg. Die Schönheit von Reiki ist die Einfachheit, eben wie unser Berufsverband sagt: »Reiki, pure and simple«

WEG

Was also tun, du suchst nach deiner Lösung!?

  1. Besuch eines Gratisreikivortrages

  2. ERKENNEN, VERSTEHEN, LENKEN der eigenen Entscheidung, ob Reiki etwas für dich sein kann. Ob möglicherweise Reiki dir weiter helfen soll. Ob du in der für dich sich richtig anfühlenden Reikiorganisation/-Reikischule bist.
    Ob der Vortragende für dich stimmig ist. Mit der Fragestellung, ist Er/Sie als Reikimeister authentisch? Welche Absicht verfolgt Er/Sie? Welche Befähigung und Ausbildung bringt Er/Sie mit?
    Und welche Erfolge/ Resultate hat der eine oder andere Seminarteilnehmer erlangt? Hier darf ich meinen Reikistudenten, Menschen die am Seminar waren herzlich danken, für ihr Zustimmung zur Veröffentlichung der Reikibriefe. Es sind sehr viele Menschen heil und froh, also heilfroh darüber, wie REIKI ihnen persönlich geholfen hat. Auch Eltern haben oft sich Reiki bei mir am Seminar geholt, damit sie ihrem erkranktem Kind hilfreicher zur Seite stehen konnten. Haustiere, wie Hund , Katze, Maus, Pferd, Hamster, Wellensittich, usw. nehmen Reiki gern und »ruhig sitzen bleibend« an. Einem Springpferd durfte ich damals »seinen Tick der neuerdings auftretenden traumatischen Schreckhaftigkeit« nehmen, besser gesagt Reiki löste das Problem.
  3. Nach dem Vortrag nach Hause gehen,...,
    Ich war damals, Donnerstag, der 1.te Oktober 1998 innerlich, also in meinem Gehirn, völlig hoffnungsvoll,..., und so entschied ich mich für die in zwei Tagen beginnende Reikiseminartage, der Kursname: Reiki-I für damals 350,- DM und diesen Betrag musste ich mir zusammensparen.
  4. Deine Entscheidung treffen.
    Meine Entscheidung stand fest, ich wollte mir das mysteriöse Reiki holen.
    Als ich meiner lieben Ehefrau Christiane (seit 1987) mitteilte, dass ich ans Reikiseminar gehen will, sagte sie mir, DU BIST VERRÜCKT!
    Und im gewissen Sinne hatte sie Recht.
    Ich war ver-rückt,
    und mit normalen Mitteln die wir so kannten, Arzt, Apotheker, Heilpraktiker, Lebensmmittelexperten, Bio-Resonanztherapie, gute Heilermenschen, war ja Timons Neurodermitisproblem nicht beizukommen.
    Er war nach wie vor seit zwei Jahren, nunmehr als vierjähriger Junge schwer erkrankt und ich ohnmächtig, aber mit dem festen Willen eine Lösung finden zu wollen! Und so kam ich zu Micha Vögtli, Reiki-Meister-Lehrerin aus der Schweiz ins Seminar. Grundlegend war mein Mut zum Reikivortrag gehen zu wollen.
    Dafür fuhr ich von Syke nach Bremen in die City rein, natürlich kein Parkplatz dort zu finden... Doch dann klappte es und so war ich dann pünktlich im Vortrag gesessen. Mischa erzählte viele Erfahrungen und Erlebnisse aus ihrem Leben, wo Reiki ihr sehr beim Selbstheilungsprozess geholfen hat. Die fünf Ebenen, körperlich, mental, emotional, sozial und spirituell belegte sie eindrucksvoll mit ihren Erzählungen, was mich dann auch beeindruckte!
    Somit ist Reiki keine Ego-Sache, da der Verstand immer sagt, Blödsinn, oder kann nicht sein, oder ist nicht wissenschaftlich bewiesen, oder, oder, oder.
    Ganz früher dachte man aber auch, dass die Erde eine Scheibe ist und Mann oder Frau dort herunter fällt, wenn man dem Rand zu nahe kommt (lach, lach...). Ganz zu Schweigen von dem alten Herrn Newton, Apfel fällt auf seinen Bauch herunter. Erdanziehungskraft, Gravitation ist hier das Stichwort... Selbst heute kann man immer noch nicht »ganz genau« sagen, bzw. brechnen, also mathematisch belegen, wie das ist.
    Selbstverständlich gibt es Näherungsrechnungen. Und selbstverständlich jede Menge Vorverurteilungen hinsichtlich des Themas Reiki.
    Aber Fakt ist auch, dass vor ca. 400 Jahren es keine Ärzte in Europa gab. Es keine Klugwisser (Klugscheisser?) hinsichtlich was geht und nicht geht gab, dass keine Endzeitprognosen, oder Diagnosen da waren, oder etwa doch?
    Das die Erdanziehungskraft jederzeit im erdgeschichtlichem Denken vorhanden war, nur halt nicht mathematisch berechenbar.
  5. Frohen Mutes in das Reikiseminar gehen, that´s it.

  6. Reiki geniessen, Entspannung erfahren, Kraft tanken, besser schlafen können.
    Oder sollte ich sagen, einfach nur dem Vortragendem Reikimeister genussvoll zuhören. Ab und zu in den ersten zwei Tagen des Reikiseminars-I, dem Basisgrad-Reiki, eine Aktivierung auf Reiki erfahren, erleben, erhalten. Sich zu wundern, dass es schon nach der ersten Aktivierung aus den eigenen Händen kommt. und meistens unglaublich als Gefühl wahrgenommen wird. Pulsieren, Wärme, wie ein leichter Fluss samft dahinfliesst?

Hi, Ralf hier.
Ich helfe Menschen dabei Reiki zu bekommen und es erfolgreich und richtig anzuwenden.

Als Reiki-Master-Teacher unterrichte ich alle Reikigrade nach den Statuten des Berufsverbandes THE REIKI NETWORK.   R1, R2, R3A, RM-Ausbildung, RML.

Mein Reiki-I-Seminar besuchte ich im Oktober 1998 und damit veränderte sich mein Leben.

REIKI-Geschichte

REIKI USUI SHIKI RYOHO

Kleiner Rückblick in die Geschichte und dem Weg des Reiki in den Westen.

Alles fängt mit dem ersten Schritt, dem Besuch des Reiki-I-Seminars an.

So war es damals um 1900 auch. Es gab drei Grade und den Lehrerstatus. Nach Usui Reiki Ryōhō (臼井靈氣療法) - System, welches in sich selbst vollendet und abgeschlossen ist, aber japanisch!!
Siehe auch Wikipedia Link

R1
R2
R3A
RM/T-Ausbildung

The Reiki Network hat das »Prinzip« integriert.

Wie Reiki in den Westen gekommen ist? Nun, da gibt es diverse Wege und Menschen die das für sich belegen können. Auf der Wikipedia Website Link ist folgender allg. Weg angegeben:

Usui-Hayashi-Takata-Mary McFadyen (1981), was im allgemeinen auch so stimmt.

Vergessen wird dabei aber schnell der Weg über die restlichen einundzwanzig von der Hawaii-Amerikanerin Hawayo Takata ausgebildeten anderen Meister/Meisterinnen, auch Großmeister genannt. Mein Stammbaum zeigt das anschaulich auf, Link,

THE REIKI NETWORK basiert im wesentlichen auf vier der zweiundzwanzig von Hawayo Takata ausgebildeten Menschen:

  • Barbara Webber- Ray
  • Mary McFadyen
  • Phyllis Lei Furumoto (Enkelin von Takata)
  • Beth Gray

Die Begründer des »THE REIKI NETWORK«,  Dr. John Veltheim & Esther Veltheim-Valle, sind über obige Personen in verschiedene Reikigraden (ausserhalb Deutschlands) damals ausgebildet worden und von allem DAS BESTE zu nehmen, war dann die Geburt der Reikischule von THE REIKI NETWORK.

Es ist davon auszugehen, dass es weitere bedeutende Reiki-Linien und Abstammungen gibt. Hier sei vor allem auch die Enkelin von Hawayo Takata, Phyllis Lei Furumoto (Reiki-Alliance) zu nennen.

Aber auch Dr. Barbara Webber- Ray (Gründerin von Radiance Technique später AIRA) ist eine starke Persönlichkeit in der Reikiwelt (amerikanische Prägung).

Und der Ursprung ist sicherlich noch in der japanischen Vereinigung von: »Usui Reiki Ryōhō Gakkai« erhalten, dem Westen aber absolut nicht zugänglich, da japanisch!
Nach meinem Wissensstand ist es bisher keinem Westler erlaubt und oder gelungen dort als Mitglied (tief integriert) sein zu dürfen. Auch dort, in der »Usui Reiki Ryōhō Gakkai« gibt es sicherlich viele im japanischem Sinne arbeitende Reiki-Master!

In seinem Buch, Jikiden-Reiki, erzählt der Zeitzeuge Tadao Yamaguchi eindrucksvoll von damaliger Zeit um Mikao Usui, Dr. Chujiro Hayashi und seiner Mutter Chiyoko Yamaguchi, welche 2003 verstab. Dem Reikimeister Frank Arjava Petter ist es gelungen Tadao Yamaguchi zu bewegen ein gemeinsames Buch mit dem Titel Jikiden-Reiki zu schreiben und zu veröffentlichen. Ich bin dafür dankbar. Gibt es doch viele Mysterien und Geheimnisvolle Dinge zu entdecken.

Mutter Chiyoko Yamaguchi besuchte damals ein Reikiseminar bei Dr. Hayashi in Japan, Fotos belegen das. Allein dieses Buch ist sehr, sehr empfehlenswert um sich dem japanischen Reiki und der Abspaltung (man verzeihe mir bitte den Ausdruck) zum Westen anzunähern.  Es gäbe noch viel zu berichten, aber vertiefe später dein Wissen um Reiki, Reikipolitik und Machtstreben verschiedener Reikimeister in der Welt.

Mache dir deine Gedanken dann selber. REIKI selber braucht das alles nicht.

Abschliessend sei hier noch berichtet, dass in besagtem Buch auch ein Foto von Usui und weiteren zwanzig Männern enthalten ist. Ein Zeitungsbericht  vom 16. Januar 1926, »Usui Sensei und weitere 20 Shihans«.
Wahrscheinlich war das der allererste engere Kreis um Mikao Usui herum.

»Usui Shiki Ryōhō« heisst soviel wie: »das Usui System der Natürlichen Heilung«.

Usui-Hayashi-Takata-22 ReikiMaster - Dr. John Veltheim (Begründer des THE REIKI NETWORK 1996) - Mischa & Rene Vögtli - Ralf Müller, so ist mein Reikistammbaum zu sehen.

© reiki-als-Bruecke 2017 – Dein dringendstes Hauptproblem löst wahrscheinlich Reiki.

Egal wie alt du bist, Menschen, Tiere und Pflanzen geniessen Reiki ohne Vorurteil und das seit Mikao Usui es entdeckte, er lebte von 1862-1926.

Ralf Müller
Reiki-Master-Teacher since 2003
Reiki-Master since 2001
R3A 2000
R2 1999
R1 1998

Email: rm@reiki-als-bruecke.de

Telephone: +49 4242.6399

Cellular: +49 152.01770188

Location: 28857 Syke

Website: https://reiki-als-bruecke.de